ThemeWare®

ThemeWare® Customizing Plugin
This plugin allows changes to .twig, and .scss files.

Kostenloser Versand ab € 10,- Buchbestellwert
ausgewählte Weisheitsliteratur
Beratung und Bestellung +49 (0)38424 22 97 38
essenzen-vol.6-cover-600x600-web

30,00 €*

(0)
  • 00:34 Stunden an Videomaterial
  • 360 Tage der Verwendung**
  • Einmalige Zahlung: Kein monatliches Abonnement

Was ist innere Kampfkunst? | Vol 6 - Essenzen Innerer Praxis

  • 00:34 Stunden an Videomaterial
  • 360 Tage der Verwendung**
  • 2 Video(s)
(0)
Beschreibung

ESSENZEN Innerer Praxis | Gespräche mit OM C. Parkin

Eine Videoreihe der Inneren Schule

Der spirituelle Meister OM C. Parkin eröffnet die wesentlichen Themen des inneren Weges

Erhältlich als Stream inkl. Download.

In der neuen und umfassenden Videoreihe beantwortet OM in dichten und direkten Worten grundlegende Fragen zu Themen, die in der Mysterienschule vermittelt werden und den Kern innerer Praxis darstellen.

Die aufwendig produzierten Videos berühren alle essentiellen Facetten, die Sucher zu allen Zeiten und an allen Orten zutiefst bewegt haben, und spannen den großen Bogen des inneren Weges. Mit über fünf Stunden verdichtetem Studienmaterials sind Essenzen Innerer Praxis ein unentbehrliches Juwel für alle diejenigen, die ernsthaftes Interesse an der Erforschung des denkenden Geistes und der Erweckung der Seele in sich verspüren.

„Die Themen, die ich gewählt habe in Essenzen Innerer Praxis, spannen den großen Bogen der Menschheitsthemen, mit denen sich ein innerer Mensch in innerer Praxis zu befassen hat. Es sind keine zufällig ausgewählten Themen, sondern es sind die großen Themen des Befreiungsweges des Menschen, d.h. die Themen, an denen sich die Missverständnisse und die Realitätsverluste eines Menschen festmachen einerseits, aber andererseits eben auch die Heils-Themen, die Themen, in denen die Heilung für den inneren Menschen geschieht.“ OM C. Parkin


Volume 6 - Was ist innere Kampfkunst?


Was ist innere Kampfkunst?
Was ist Chi?



Innere Kampfkunst

Was ist innere Kampfkunst?

Der Weg der Kampfkunst kann beschrieben werden als einen Weg, der sich durch das gesamte Spektrum des Bewusstseins zieht: vom physischen Kampfsport zu den inneren Kampfkünsten, welche zunächst noch körperbasiert sind, aber schon die bewusste In-nenkehr beinhalten, und die schließlich in die rein geistige Kampfkunst münden. Allen gemein ist der Umgang mit dem Gegner. Im Kampfsport, der vom Überlebenstrieb gesteuert wird, ist der Gegner rein körperlicher Natur. In der zweiten Stufe wird er zu-nehmend als innerer Gegner identifiziert, dem mit einer geistig-emotionalen Praxis be-gegnet wird, wobei der Körper das Fundament bildet. Hier ist das Wissen über das Chi sowie über die hierarchische Ordnung des großen Kreislaufs der Kraft zu Hause. Dieses Wissen dient als direkter Mutterboden für die Kraft der Sammlung, der Konzentration und später für die Praxis der Meditation. Die höchste Stufe ist die rein geistige Kampf-kunst, in der der Gegner vollständig im Innen verortet wird.


chi

Was ist Chi?

Chi ist ein im Westen kulturfremder Begriff aus der ostasiatischen Kampfkunst und be-schreibt eine feinstoffliche Kraft, die den Körper durchströmt und belebt. Sie wird der mittleren Ebene zugeordnet, welche die körperliche mit der geistigen Ebene verbindet. Im Westen bezeichnen wir diese vermittelnde Ebene eher als Herz oder Emotionen, al-lerdings ohne auf energetischer Ebene eine entsprechende traditionelle Praxis ausgebil-det zu haben. In der Chi-Praxis wird der Körper als Gefäß genutzt, um aus der grobstoffli-chen Kraft ins Fein- und Feinststoffliche aufzusteigen. Durch bestimmte Haltungen und Bewegungen wird die Kraft genährt und gesammelt, sowie das unbewusste Ausfließen verhindert. Eine Betonung in dieser Praxis liegt in der Bedeutung des richtigen Stehens; eine optimale Position, in der Chi sowohl von unten als auch von oben aufgenommen wird. Der fühlende Kontakt zum Hara - dem Bauchzentrum - ist Voraussetzung für das in-nerliche Stehen, ein grundlegendes Element der Chi-Praxis, die einen integrativen Be-standteil des inneren Weges darstellt.


Inhalte
Video(s) 1: Was ist Chi? 15:38
Video(s) 1: Was ist innere Kampfkunst? 18:40
Autor
OM C. Parkin
Als spiritueller Meister der stillen Tradition versteht es OM, die westlichen und östlichen Ströme der Weisheitslehre zu vereinen. Die Radikalität seines Wirkens, mit der er lehrt und dem Erwachensweg des Menschen dient, ist in der heutigen Zeit eine seltene Kostbarkeit. Die Begegnung mit OM stellt zutiefst in Frage, was du nicht bist, und lässt dich in das fallen, was du schon immer warst.

Infolge eines schweren Autounfalls im Jahre 1990 überschritt er 27-jährig die Schwelle des Todes und erwachte Ich-los in die Realität des nondualen Absoluten. Seine spirituelle Lehrerin Gangaji, der er kurz darauf begegnete, unterstützte ihn darin, seine fundamentale Wandlung, die die alltägliche Erfahrungswelt völlig sprengte, zu integrieren. Sie wies ihm den Weg zu ihrem advaita-Lehrer H. W. L. Poonja, einem direkten Schüler von Ramana Maharshi, der ihm den spirituellen Namen OM gab und ihn inspirierte, aus dem Sehen der advaitischen Realität heraus zu lehren.
Bewertungen
Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.