Gangaji

Gangaji wurde 1942 als Merle Antoinette Roberson in Texas geboren. Auf ihrer spirituellen Suche begegnete sie 1990 dem indischen Meister Sri Poonja (Papaji). Zu seinen Füßen erkannte sie, wer sie und wer jeder andere wirklich ist. Seither dient ihr Leben dieser Realisation. Ihre Erkenntnis gibt sie auf Wunsch von Poonjaji in Form öffentlicher Zusammenkünfte weiter.

www.gangaji.org

Freiheit und Entschlossenheit - Der schmale Grat der Hingabe

Gangaji

Jeder Mensch sehnt sich in seinem tiefsten Inneren nach Freiheit. Oft verbindet er damit bestimmte Vorstellungen davon, was das bedeuten könnte. Zum Beispiel die Unabhängigkeit von äußeren Umständen, von anderen Menschen, Orten, von finanziellen Gegebenheiten. Doch was ist wahre Freiheit? Wer möchte wirklich frei sein, mit allen unbekannten Konsequenzen, die das mit sich bringt? 

Ein Leben wie Du

Ein Leben wie Du

Gangaji

Gangajis Biographie aufgeschrieben von Roslyn Moore
advaitaMedia 2004

Mit entwaffnender Ehrlichkeit und Offenheit erzählt Gangaji von ihren Vorstellungen und Neurosen, von Irrungen und Wirrungen und von der großen Wende in ihrem Leben, als sie 1990 Sri Poonja, ihrem Meister in Indien begegnete.